Sonderveranstaltungen

Literatur im Gespräch – Faust trifft Momo

Programmdetails

  • Lesung, Rezitation und Gespräch über die Zeit

    Musikalisch eingerahmt Dr.in Anda-Lisa Harmening, Volkmar Heuer-Strathmann mit Annika Maiwald an der Violine und Regina Ackmann am Flügel

Veranstaltungsbeschreibung

„Ich bin nur durch die Welt gerannt“, bilanziert Faust gegen Ende seiner irdischen Tage. Er ist erschöpft, er wirkt gestresst. Ein Augenblick tiefsten Glücks war ihm nicht gegeben, auch nicht durch teuflische Machenschaften. Johann Wolfgang von Goethe lässt seinen Helden auf Margarete treffen, später auf Helena, zwischendurch auf Hexen und schließlich auf allegorische Figuren wie die Not und Sorge.

Fausts tragisches Scheitern soll konfrontiert werden mit der Tiefe des Erlebens und der Fülle der Gedanken von Momo, jener Figur aus der Feder von Michael Ende. Einfache Lösungen werden nicht angeboten für die brennenden Fragen einer Philosophie der Zeit, getragen nicht allein durch die Diesseitigkeit.

Der Eintritt ist frei.

Spenden kommen der Arbeit des Kulturvereins zugute.

Veranstaltungsdetails

Veranstaltungsort

Musikschule Schaumburger Märchensänger

Veranstaltungsdatum

Sonntag, 11.02.2024

Veranstaltungsbeginn

17:00 Uhr

Kartenreservierung

Hier können Sie sich mit unserem Formular Tickets für Veranstaltungen resevieren

Karten resvervieren

Gefördert mit Mitteln des Landes Niedersachsen auf Beschluss des Niedersächsischen Landtages.

Niedersächisches Minesterium für Wirtschaft und Kultur
Schaumburger Landschaft
Stiftung Niedersachsen