Konzerte

Schaumburger Schlosskonzerte – Noah Bendix-Balgley | Violine

Programmdetails

  • Wolfgang Amadeus Mozart

    Violinsonate E s-Dur, K V302

  • Ernest Bloch

    Baal Shem Suite (1923)

  • George Gershwin

    Porgy and Bess Suite

  • Cesar Franck

    Violinsonate A-Dur

  • Maurice Ravel

    Tzigane

Konzert mit Künstlergespräch

Künstler/Künstlerinnen

  • Noah Bendix-Balgley

    Violine

Veranstaltungsbeschreibung

Boris Kusnezow, Klavier

Zumeist ist Noah Bendix-Balgley in großer Besetzung zu erleben. Als Konzertmeister der Berliner Philharmoniker führt er das vermutlich beste Orchester der Welt vom ersten Pult an. In der vergangenen Saison debütierte er mit „seinen“ Berlinern auch als Solist im großen Saal der Carnegie Hall in New York.

In Bückeburg widmet sich der gebürtige Amerikaner nun der Kammermusik. Neben Sonaten der Standardliteratur von Wolfgang Amadeus Mozart und Cesar Franck erklingen exotische Kompositionen von Ernest Bloch, George und Maurice Ravel mit Elementen der jüdischen Musik und des Jazz.

Veranstaltungsdetails

Veranstaltungsort

Festsaal, Schloss Bückeburg

Veranstaltungsdatum

Mittwoch, 03.04.2024

Veranstaltungsbeginn

19:30 Uhr

Weitere Informationen

Tickets kaufen

Tickets können Sie beim unserem Partner Ticket-Regional über die Website erwerben. (Dieser Link führt auf die Website eines externen Anbieters)

Tickets buchen
Schaumburger Schlosskonzerte

Weitere Details zu den Schaumburger Schlosskonzerten finden Sie auf der Website.

www.schaumburger-schlosskonzerte.de